Vitamin B12 kehrt einen altersbedingten Rückgang der Gehirnfunktion um

Eine Studie untersuchte, ob diese Wirkung mit der antioxidativen Kraft von Safran zusammenhängt und ob es die Mengen entzündungsfördernder Zytokine im Kleinhirn senkt. Man fand heraus, dass Safran die negative Wirkung auf die Gehirnfunktion revidierte und dies mit der antioxidativen Kraft zusammenhing.
In der Kontrollgruppe fand man erhöhte Spiegel entzündungsfördernder Zytokine im gealterten Kleinhirn. Safran korrigierte diesen altersbedingten Anstieg deutlich nach unten. Außerdem senkt Safran zusätzlich die Malondialdehydspiegel, ein Marker für Schäden durch freie Radikale.

Vitamin B12 stärkt die Gehirn-Kraft

Millionen von Menschen würden gerne zu etwas greifen, um die verringerte Funktionsfähigkeit des Gehirns, die oft mit dem Alter einhergeht, zu verlangsamen. Neue Erkenntnisse von Wissenschaftlern, die vom amerikanischen Agricultural Research Service (ARS) finanziert werden, lassen vermuten, dass die Natur eine weitere Überraschung für uns bereithält. Tiere, denen in die Nahrung Vitamin B12 gegeben wird, waren nach Berichten der Forscher von einer Schädigung der Gehirnfunktion geschützt. Der ARS ist die wichtigste wissenschaftliche Forschungsbehörde des US-amerikanischen Landwirtschaftsministeriums.
Psychologin Barbara Shukitt-Hale, Neurowissenschaftler James Joseph und Psychologin Amande Carey von dem Jean Mayer USDA Human Nutrition Research Center on Aging der Tufts University in Boston führen die Forschungen in Zusammenarbeit mit Kollegen an der Universität von Maryland-Baltimore County durch.
Die Kontrollgruppe erhielt ein Standardfutter ohne Vitamin B12. Einer zweiten Gruppe wurde ein Futter mit Vitamin B-reichen Früchten und Vitamin B12 Kapseln zugeführt. Im Vergleich zu den Tieren ohne Vitamin B12 waren die mit dem Ergänzungsmittel gefütterten Tiere viel  besser in der Lage, Position zu finden – und in manchen Fällen sich sogar dran zu erinnern.
Die neuen Erkenntnisse passen in eine Reihe von Forschungsstudien, die während der letzten acht Jahre veröffentlicht wurden und einen verringerten, oder in einigen Fällen sogar einen revidierten Rückgang der Gehirnfunktion bei Tieren zeigten, deren Futter mit Vitamin B12 ergänzt worden war.

Der große Gehirnfitness-Test


1.    Bitte lesen Sie den folgenden Text laut und so flüssig wie möglich, wobei Sie gleichzeitig auch die fehlenden Wörter aussprechen. Sie haben die Übung geschafft, wenn Sie den Text in 60 Sekunden lesen können.

Der _____ der folgenden Übung ist es, die Lücken im _______ zu füllen. Dies gelingt Ihnen nur, wenn Sie sich richtig _____________. Konzentriertes Lesen ist die __________, wenn Sie diesen Text im ______ behalten möchten. Lesen ist ein wichtiges Training für das __________, denn die Informationen, die beim _________ verarbeitet werden, werden dabei über das Auge ins ________Gehirn übertragen.
Was bedeutet lernen?
Ein Kalb wird _________. Kaum hat es das ________ der Welt erblickt, stellt es sich auf seine wackligen _______ und beginnt zu ____________. Das ________ muss das Kalb nicht erlernen, diese Fähigkeit bringt es bei seiner __________ schon mit. Im Laufe der _______ lernt das Tier auch, Zäune und _____________ zu erkennen.
Das Laufen selbst ist ein angeborener ____________, den alle Tiere besitzen. Fische können _________, Frösche können ____________, ____________ können fliegen und Vierbeiner können ___________.
Anders ist es bei uns ____________. Einige Fähigkeiten bringt ein _____ ___________ schon mit. Es kann schreien, strampeln und saugen. Andere __________ und Verhaltensweisen muss es _____________. Nur durch körperliche und geistige _____________ von außen kann sich _______ _______________ weiter entwickeln.


2.    Sie wollen acht Pakete zur Post bringen, die in bekannte deutsche Städte geschickt werden sollen. Leider sind die Buchstaben auf den Paketen durcheinander geraten.
Ordnen Sie die Buchstaben in 30 Sekunden so zu Städtenamen, dass sie versendet werden können.




3.    SUDOKU – Dieses Zahlenrätsel sollten Sie in 10 Minuten meistern.

































Schützen Sie sich vor Gedächtnislücken - Sichern Sie sich jetzt Vitamin B12 Vital und Eisen Vital für ein fittes Gehirn!